Deutsch
 
Start
17 | 01 | 2020
Aktuelles
Besuch aus São Lourenço Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 26. Mai 2014 um 14:20 Uhr

Am 13. Mai empfang unser Verein Besuch aus Brasilien. Theobald Klumb aus São Lourenço und seine Gemahlin lernten im Rahmen einer Europareise Sponheim kennen.
Die Reisestops waren u.a. Tanger und Marrakesh (Marokko) sowie Dublin (Irland) wo die beiden Ihren Sohn Vagner mit Lebensgefährtin besuchten und zusammen weiter nach Deutschland reisten. Nach einer Begrüßung durch Ortsbürgermeister Michael Berghof im Rathaus schlossen sich einige Mitglieder und alte Bekannte der Klumbs aus Sponheim und Roxheim einer Ortsbegehung an auf welcher auch das Geburtshaus des Jakob Rheingantz bewundert werden konnte.

Bei regem Informationsaustausch in Deutsch, Portugiesisch und Englisch sowie bei Wein und Bier klang der Abend im Weinhaus Weinsheimer in Roxheim aus.

Die Familie Klumb reiste nach kurzem Aufenthalt in Ellern weiter über Bayern (Neuschwanstein) und Italien zurück nach Irland und Brasilien.

Theobald Klumb und Gemahlin im Rathaus von Sponheim

Theobald Klumb und Gemahlin sowie Sohn Vagner mit Lebensgefährtin in Sponheim

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Mai 2014 um 14:38 Uhr
 
Brasilientag 2013 Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 14. Oktober 2013 um 20:33 Uhr

Am 27.10.2013 findet wieder unser Brasilientag ab 14 Uhr in der Grafenberghalle in Sponheim statt.

Wir berichten über Neuigkeiten aus São Lourenço und freuen uns auf Ihren Besuch.

Eintritt frei

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. Oktober 2013 um 20:37 Uhr
 
Die andere Heimat Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 20. Juni 2013 um 21:07 Uhr

Die Premiere für den vierstündigen Film Die andere Heimat von Edgar Reitz ist für den 28. September 2013 in Simmern vorgesehen.

Der Film reiht sich ein in die Reihe der bisherigen Trilogie und spielt in der Zeit vor dem ersten Teil der Heimat um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Er behandelt u.a. auch die derzeitige Auswanderungswelle aus dem Hunsrück nach Brasilien.

Weitere Informationen sind auf der Website der Tetralogie zu lesen:

http://www.heimat-fanpage.de/cms/index.php/nachrichten/1234-simmern-folgt-gleich-nach-rio-und-venedig

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 03. September 2013 um 21:35 Uhr
 
Die Andere Heimat Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 29. September 2013 um 19:28 Uhr

Der neue Film von Edgar Reitz "Die Andere Heimat" wurde am 28. September in Simmern unter großem Beifall nahezu zur gleichen Zeit wie auf dem Filmfestival im Rio de Janerio uraufgeführt. Der Film beschreibt die schwierigen Verhältnisse im Hunsrück des 19. Jahrhundert und thematisiert auch die damalige Auswanderungswelle nach Brasilien.

http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/hunsrueck_artikel,-Die-andere-Heimat-Edgar-Reitz-feiert-eine-grandiose-Premiere-_arid,1045957.html

ProWinz Kino

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 29. September 2013 um 19:39 Uhr
 
Brasilientag 2012 Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 21. Oktober 2012 um 20:16 Uhr

Liebe Brasilienfreunde,

wir möchten Euch herzlich zu unserem diesjährigen Brasilientag am Sonntag, den 28.10.2012 in die Grafenberghalle in Sponheim einladen.

Die Halle wird ab 14:00 Uhr geöffnet sein. Es wird wieder ein reichhaltiges Kuchenbuffet vorbereitet sein. Auch die Caipirinha wird natürlich nicht fehlen.

Ganz besonders freuen wir uns auf den Hochwald Knappenchor aus Weiskirchen im Saarland, der uns von 14:30 bis 16:00 Uhr mit ihren Bergmannsliedern und anderen volkstümlichen Liedern und Gesängen erfreuen wird. Der Ort Weiskirchen und speziell das Blasorchester haben seit Anfang der 90er Jahre ähnliche Kontakte zum Süden Brasiliens wie Sponheim. Der Gründer dieses Orchesters ist vor etwa 150 Jahren in den Staat Santa Catarina ausgewandert und erst in den 90er Jahren hat man in Weiskirchen durch Nachforschungen die Nachfahren dieser Auswanderer ausfindig machen können. Seit dieser Zeit sind - wie in Sponheim – gute und herzliche Verbindungen entstanden und regelmäßige Besuche auf beiden Seiten sind zur Selbstverständlichkeit geworden.

Ab 15:45 Uhr wird uns der Musikverein Sponheim unterhalten, eventuell sogar zusammen mit dem Knappenchor auftreten. Der Musikverein Sponheim hat in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen gefeiert, mit freundlicher Erlaubnis des Vorstandes haben wir Ihnen mit dem postalisch zugestellten Mitgliederbrief die Festschrift zu diesem Anlass beigelegt. Der Musikverein ist seit langem mit dem Freundeskreis verbunden und die Fahrt 2008 nach São Lourenço wird allen in guter Erinnerung bleiben. Ein Bericht von dieser Fahrt ist auch in der Festschrift veröffentlicht.

Zur Zeit ist wieder eine kleine Reisegruppe mit unserem Bürgermeister, unserem Ehrenmitglied und weiteren Mitgliedern des Vereins in São Lourenço.
Wir sind gespannt auf die Berichte, Bilder und Neuigkeiten aus São Lourenço.

Bis am Sonntag.

Norbert Esser, 1.Vorsitzender

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Oktober 2012 um 20:24 Uhr
 
« StartZurück123456WeiterEnde »

Seite 3 von 6